Montag, 26. August 2013

Fingerhandschuhe mit Norwegermuster Fortsetzung

Und noch ein Paar.


Im Strickforum hat Kerstin erwähnt, dass bei ihr der kleine Finger etwa 1 cm tiefer beginnt, als die anderen Finger und deshalb die Handschuhe meist nicht so toll sitzen. Bei mir ist das auch der Fall und deshalb versuchte ich, eine kleine Änderung anzubringen.
Die Handschuhe werden ja nicht rund gestrickt und deshalb hab ich dort, wo die drei Finger ( Zeige-Mittel und Ringfinger) beginnen, versuchsweise mal 2 Reihen mehr gestrickt um etwas mehr Höhe zu erreichen.





 Die Maschen, die man sonst aus dem Querfaden für den jeweiligen Finger herausstrickt, habe ich aus diesem kleinen Treppchen, das entstanden war, genommen.
Bei der späteren Ausarbeitung gestaltete sich das jedoch als  Problem und nun ist der Zwischenraum zwischen kleinem und dem Ringfinger nicht besonders gut gelungen. Mag sein, dass es daran lag, dass ich am Abend schon etwas müde und schluderig war, aber so kann das nicht bleiben, denn es stört an der Hand doch sehr und hat auch für die bessere Passform noch nicht viel gebracht.
Ich werde meine Versuchsreihe also fortsetzen und hoffe, dass mir doch irgendwann der optimale Handschuh gelingt.
Das Muster stammt diesmal aus der Brother Stitchworld Nr. 75, ist aber doch sehr stark abgeändert.

Kommentare: