Sonntag, 16. Oktober 2011

Zopfmusterjacke in Brauntönen

Endlich ist sie fertig, die Zopfmusterjacke...und sie hat es mir wirklich nicht leicht gemacht.
Aber von vorne:
Meine Wollvorräte sind so groß, dass ich mich wirklich frage, welcher Teufel mich vor etwa 20 Jahren geritten hat, so viel zu kaufen.
Es gab hier im Saarland einen Mann, der Industriewolle in einer Lagerhalle für wirklich kleines Geld verkauft hat. Damals hatte ich grade das Stricken auf der Maschine entdeckt und war total im Fieber. Konengarn, wohin das Auge reichte...und alle, die Stricken wissen, was das zur Folge hat.
Nun, es ist noch viel davon da...aber die Ansprüche werden ja größer. Also habe ich mir vor wenigen Wochen einen sehr professionellen Twister zugelegt, denn nur gefachtes Garn ist nicht mehr mein Ding.
Dann habe ich in den Vorräten folgendes gefunden:





Den Schnitt habe ich hier bei Drops gefunden und auf meine Bedürfnisse umgerechnet ( das wunderschöne Muster stricke ich grade von Hand, aber dazu mehr, wenn dieses Teil auch fertig ist)
Und wie das so ist bei Maschinenstricken, ging mir das Projekt nicht fehlerfrei von der Hand. So habe ich dann auch insgesamt 5 Vorderteile und 2 Kragen gestrickt , bis alles so weit war, dass ich zufrieden zusammennähnen konnte.

Das ist mein erstes Zopfmuster auf dem Grobi und es hat eine Weile gedauert, bis ich raus hatte, wie es für mich am besten funktioniert. Ich habe die Zöpfe aufs HB gelegt und bei den 6ern mit 2 Sprengmaschen gearbeitet. Das ging dann ganz leicht.
Jetzt brauche ich nur noch 5 gleiche Knöpfe.

Kommentare:

  1. Hallo Ingrid,

    twistest Du erst 2 Fäden oder gleich alle Fäden und mit welchem Twister?
    VG
    http://freesienstyle.blogspot.com/

    AntwortenLöschen
  2. Hallo Freesienstyle,
    sorry, dass die Antwort so lange auf sich warten ließ. Ich bin im Bloggen noch ein Neuling und hatte gar nicht damit gerechnet, dass hier eine Frage kommt.
    Hier die Antwort: Ich habe 2 mal 4 Fäden zusammengetwistet und diese 2 dann nochmal zu einem. Das alles auf diesem Twister:

    http://www.strick-allerlei-voigt.de/strick-shop/twister-wickler-lauflaengenzaehler/elektrischer-wolltwister.php

    liebe Grüße
    Ingrid

    AntwortenLöschen